Buecher: Phantastische Tierwesen Dumbledores Geheimnisse

Deal Score0
Deal Score0

Phantastische Tierwesen Dumbledores Geheimnisse: 16,99 €

Professor Albus Dumbledore (Jude Law) weiß, dass der mächtige dunkle Zauberer Gellert Grindelwald (Mads Mikkelsen) die Kontrolle über die magische Welt an sich reißen will. Da er ihn allein nicht aufhalten kann, schickt er den Magizoologen Newt Scamander (Eddie Redmayne) und eine unerschrockene Truppe aus Zauberern, Hexen und einem mutigen Muggel-Bäcker auf eine gefährliche Mission, bei der sie auf alte und neue fantastische Tierwesen treffen – und mit Grindelwalds wachsender Anhängerschaft aneinandergeraten. Doch wie lange kann sich Dumbledore im Hintergrund halten, wenn so viel auf dem Spiel steht?
Längst nicht mehr nur für Kinder: Der dritte Teil der Filmreihe „Phantastische Tierwesen“ erweitert Harry Potters komplexe Kinowelt.

Aus der Geschichte um den Zauberjungen Harry Potter entwickelt J. K. Rowling gerade etwas, das zuletzt George Lucas mit der Idee „Ritter im Weltall“ gelungen ist: Sie schafft ein eigenes Universum, das mit jedem neuen Film größer, bunter und schillernder wird.

Der dritte Teil der Reihe „Phantastische Tierwesen“, der gerade in den deutschen Kinos anläuft, ist dafür der beste Beweis. Um den jungen Harry Potter und seine Abenteuer auf der Zauberschule Hogwarts geht es dabei längst nicht mehr. Rowling, die für alle drei Teile der Reihe das Drehbuch schrieb, spinnt die Geschichte vielmehr in die Vergangenheit weiter und folgt dafür dem von Menschen leicht überforderten, aber von jedwedem Getier äußerst faszinierten Newt Scamander (Eddie Redmayne).

Wie der Filmtitel schon nahelegt, kriechen, kullern und krabbeln allerlei (magische) Tierchen durch die Handlung. Doch eigentlich geht es um Scamander, der es im Auftrag des späteren Zauberschuldirektors Albus Dumbledore (Jude Law) mit dem mächtigen Zauberer Grindelwald (Mads Mikkelsen) aufnehmen soll.

We will be happy to hear your thoughts

Kommentar verfassen

AmazBack - Amazing Deals
Logo
Enable registration in settings - general
%d Bloggern gefällt das: